Protokoll Chemo-Tag

Heute hatte ich mit einem Live-Blog über meinen Chemo-Tag berichtet. So bekommt ihr mal einen etwas genaueren Einblick. Hier das Protokoll.

13:56 Uhr: Ich geh jetzt heim. Heulen.

13:52 Uhr: Termin beim Sono hinter mir und jetzt Angst, dass Knötchen größer geworden ist. Warum? Die Ärztin konnte den Clip nicht identifizieren. Der sitzt im Knötchen. Eine Aufnahme sieht aber Knötchen sehr ähnlich. Darauf sieht es vieeeel größer aus. 😳😳😳😳

Könnte aber auch anderes Gewebe sein. Also muss ich morgen noch mal zum Sono und bekomme eventuell eine Mammo. F… sake

12:40 Uhr: Es piept. Ich bin fertig!!! Einmal spülen, Solum spritzen und raus hier.

12:28 Uhr: Essenszeit. Wie es schmeckt, könnt Ihr Euch sicher denken.

image.jpeg

12:16 Uhr: Hunger!!! Muss jetzt doch mal eins von diesen Keksen hier essen. Geht nicht anders.

12:11 Uhr: All things come to an end. Nur noch ’ne halbe Stunde Chemo. Dann geht’s nach unten zum Screening. Mal sehen was Taxol mit Knötchen macht. Bitte Daumen drücken ab 13 Uhr!!!

11:55 Uhr: Muss schon wieder aufs Klo. Hier ist was los …

11:47 Uhr: Ich habe mich ja ganz schön nach unten gearbeitet. Keine Cocktails (EC = Aperol Spritz) mehr für mich, dafür gibt es jetzt Cola (=Eiseninfusion)

image.jpeg

11:39 Uhr: Oh man, dieser Durst …

11:36 Uhr: Habe gestern auch wieder meine Nägel vorbereitet: Nagelhärter, Farbe, Gel. Inspiriert hat mich Bloggerin Mairose 😉

image

11:30 Uhr: Es piept. Taxol ist durch. Jetzt bekomme ich eine Spülung und dann gleich noch die Eiseninfusion.

11:20 Uhr: Würdet Ihr die letzte Frage beantworten???

image.jpeg

11:15 Uhr: Schnell noch den Reiki-Fagebogen ausfüllen. Mal überlegen. Wie geht’s mir denn???

image

11:11 Uhr: Es piept. Die Kochsalzlösung ist fertig. Ich hab‘ mega Durst.

11:00 Uhr: Bin gerade aufgewacht. Muss dringend aufs Klo.😬

10:10 Uhr: Taxol beginnt. Handschuhe an und los.

image.jpeg

09:40 Uhr: Das Anti-Allergikum macht mich ganz schön müde. Werd‘ mal kurz einen Nap machen – bis zum Taxol.

09:33 Uhr: Es piept! Das erste Fläschchen Cortison ist durchgelaufen. Die Schwester hängt die nächste Flasche dran.

09:30 Uhr: Bin Euch noch meinen heutigen Style schuldig. Diesmal habe ich zwei schöne Kopfbedeckungen im Gepäck. Liegt daran, dass ich erst das Tuch des Tages aus dem Auto holen musste. Mit Glatze wäre der Weg dahin ziemlich kalt geworden. 😁

09:26 Uhr: Hänge jetzt am Tropf! Ich bekomme als erstes zwei Spritzen mit einem Antiallergikum.

image

09:14 Uhr: Sitze jetzt auf meinem Chemoplatz am Fenster. Gleich geht das Getroppe los.

image

09:00 Uhr: Mein Port wird angestochen. Diesmal merke ich einen kleinen Piks. Danach spritzt mir die Ärztin das Stibium. Bekomme noch Rezepte für Physio und Sport verschrieben. Das spart den Weg in die andere Klinik. image

08:51 Uhr: Die Ärztin verordnet mir eine neue Eisentherapie. Die Tabletten haben nichts bewirkt. Daher bekomme ich heute eine Eiseninfusion. Macht eine Stunde mehr am Tropf. Morgen muss ich mir noch Hormone spritzen. Die Spritze kostet angeblich 1.600 Euro. Wow! Zum Glück muss ich nur 10 Euro zuzahlen. Fahrradspitzensportler dopen sich laut Ärztin mit diesem Medikament.

08:47 Uhr: Ab zum Arztgespräch und zum Anstechen.

08:41 Uhr: das Wartezimmer ist heute fast leer. Nur zwei Patientinnen warten mit mir. Was ist hier los??? Sonst ist es brechend voll.

08:25 Uhr: Zweites Frühstück! Wie die Hobbits … 😀

image.jpeg

08:18 Uhr: Bringe das Emla-Pflaster auf die Stelle mit dem Port. Dann tut es nachher beim Anstechen nicht weh.

image

08:05 Uhr: Ich bin schon in der Aufnahme. So schnell ging das ja noch nie. Jetzt Blutdruck und Temperatur messen. Blut abnehmen. Meine arme Vene. Jede Woche wird sie malträtiert. image.jpeg

07:59 Uhr: pünktlich in der Klinik 😁

07:25 Uhr: Los geht’s! In die Klinik …image.jpeg

06:41 Uhr: Bin wieder vorzeigbar.;) Eyebrows are back! Thanks god es gibt Make-up. Da fühle ich mich gleich wie neu geboren. Jetzt erstmal Kaffee Nr.3 schlürfen und dann die Sachen für die Chemo packen: Frühstück, Nachsorgekalender, Eishandschuhe, Medikamente …

06:12 Uhr: Oh je, wer blickt mich denn da im Spiegel an??? Da ist heute noch viel „Arbeit“ nötig. 😉

06:04 Uhr: Gerade aufgestanden. Mist es ist noch dunkel. Der Sommer verzieht sich jetzt wirklich. Bin noch gar nicht richtig wach. Der zweite Kaffee ruft.

 

Info: Der  Ticker wird später in ein Protokoll umgewandelt. 


3 Gedanken zu “Protokoll Chemo-Tag

  1. Sehr coole Sache der Live – Ticker…
    Freut mich, dass ich dich inspirieren konnte ☺️ heute gibt’s wahrscheinlich wieder ein neues Foto von meinen Nägeln! 💅
    Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Kraft… Ich sende dir gute Gedanken 🍀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s