Smart Hero Award – Nana RYS gewinnt

Am Dienstag hatte ich ein Highlight in meiner Krebs-Geschichte. Ich durfte mit zur Verleihung des „Smart Hero Awards“. Mit dem Preis werden Projekte geehrt, „die sich durch und mit sozialen Medien für die gute Sache einsetzen“. Eingeladen hatte mich „Nana – Recover your smile“. Der Verein wurde in der Kategorie „Leben mit Krankheit“ nominiert.

Ihr erinnert Euch vielleicht: Ich hatte an einem kostenlosen Schminkseminar mit Fotoshootings bei „Nana“ teilgenommen und dann einen Blog darüber geschrieben, der bei web.de, gmx.net und der Huffingtonpost veröffentlicht wurde.

Ich hatte extra meine Ärzte gefragt, ob ich die Chemo um einen Tag verschieben und fliegen darf, da die Verleihung in Berlin stattfand. War alles kein Problem.

Jeder hat eine Geschichte mit Krebs

Als Gast von „Nana“ stand ich mit auf der Bühne und beantwortete ein paar Fragen über meine Erfahrung mit dem Verein. Es war sehr emotional und im Publikum haben wohl einige Damen ihre Taschentücher herausgeholt. Wie sich später herausstellte, waren es Frauen, die selbst Krebs hatten oder jemanden mit Krebs kennen oder kannten. Dieses Übel ist mittlerweile so verbreitet. Eine Volkskrankheit, wie die ARD in einem Beitrag mal konstatierte.

Nachdem wir „Nana – Recover your smile“ vorgestellt hatten, kamen noch die anderen Nominierten auf die Bühne. Starke Konkurrenz, wie wir feststellten. Zum einen ein Verein für ALS-Patienten und dann einer für Demenzkranke. Umso überraschter waren wir, dass „Nana“ den Preis erhielt.

Dorothea, die PR-Frau von Nana, zuckte kurz zusammen und man sah ihr die Überraschung komplett an. Wir freuten uns riesig. Ich musste das alles gleich posten, twittern und instagramn. Was für ein schöner Erfolg. Für den Verein gibt es somit noch ein schönes Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro.

Zur Begründung der Jury: Man habe zum einen das soziale Engagement berücksichtigt, das hoch zu bewerten sei und zum anderen den Auftritt des Vereins in den sozialen Netzwerken. Und da der Verein das mit großer Professionalität und Feinfühligkeit den Frauen gegenüber macht, hat „Nana“ am Ende gewonnen.

Die Begründung der Jury war toll formuliert und ging bei Dorothea sicher runter wie Öl. Denn das, was die Vereinsmitglieder und Helfer in ihrer Freizeit leisten, wie sie Frauen mit Krebs helfen, ist einfach großartig. Danke nochmal an dieser Stelle.

Facebook Berlin

Im Anschluss an die Verleihung haben wir viele Menschen getroffen, die sich sehr für „Nana“ gefreut haben, die mehr wissen wollten und auch ihre Geschichten zu erzählen hatten. Nach dem Mittag ging es dann noch in die heiligen Hallen von Facebook. Das Unternehmen und die Stiftung Digitale Chancen hatten zusammen den Award ausgeschrieben.

Facebook ist ein wesentliche Plattform für die Arbeit der nominierten Vereine. Der Besuch dort war sehr interessant. Es wurde auch reichlich diskutiert – vor allem über die Kontrolle von negativen Postings.

Mit dem Award im Gepäck und einer Portion Zufriedenheit ging es dann zurück nach München. Die nächste Chemo wartete schon auf mich.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Smart Hero Award – Nana RYS gewinnt

  1. Hallo, ich gratuliere ganz herzlich. Ich war im Juni (mit meiner Schwester als Begleitung) auch zur gleichen Zeit bei nana habe einen wunderbarenn Tag erlebt und den Blog Hinweis von dir bekommen. Seit der Zeit schaue ich in deinen Blog, der mir sehr gefällt.
    Liebe Grüße vom Bodensee

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s